Im Herzen der Mittelmosel, umgeben von sonnigen Steillagen mit den für die Gegend typischen Schiefergesteinsböden liegt die Stadt Bernkastel-Kues mit ihren engen Gässchen, romantischen Fachwerkhäusern und ihrem historischen Stadtkern, dem mittelalterlichen Marktplatz.

Marktplatz

Das Weingut bewirtschaftet eine Rebfläche von ca. 2 ha in den besten Lagen:

Kardinalsberg & Weisenstein.

Naturnaher Weinausbau nach ökologischen Gesichtspunkten, wie z.B. die Verwendung von biologischen Pheromonen (RAK) gegen tierische Schädlinge und schonender, mechanischer Bodenbearbeitung dienen zur Erhaltung der Wein-qualität und der wertvollen Weinbergsböden.
Weinberg

Ausbau der Weine nach traditionellen Verfahren kombiniert mit modernen Verfahren - Flotation zur frühzeitigen Klärung noch vor der alkoholischen Gärung - und anschließender Spontanvergärung bewahrt die Eigenständigkeit jeder Rebsorte.

In sorgsam gepflegten Eichenholzfässern reifen charaktervolle Weißweine und samtige Rotweine aus den Rebsorten:

Riesling, Kerner, Spätburgunder & Dornfelder

Außerdem finden Sie in unserem Angebot erlesene Rieslingsekte, Secco, Weinbrand, diverse Brandweine und Traubenlikör.

Mein Ziel ist es: Bekömmliche Weine mit geringer Säure und bestmöglicher Qualität zu erzeugen

Paul Peter Coen 

Paul Coen

Dipl. Ing. für Weinbau & Kellerwirtschaft

 


In dieser malerischen und vom Weinbau geprägten Umgebung finden Sie unser Familienweingut.


Weingut Paul Coen Haus der Mosella "Catherina Coen I." Weinkönigin der Stadt Bernkastel-Kues 2004 - 2006


Schonende Bewirtschaftung der Weinberge, qualitätsorientierter Rebschnitt, selektive Traubenernte "von Hand" garantieren das Streben nach beständiger Qualität.

Keller